Riester kurz und knackig (Beitrag vom 22.03.2018)

Riester kurz und knackig

  • Riester-Förderung bedeute Zulagen und Steuervorteilen.
  • Die  Grundzulage pro Jahr beträgt ab 2018 pro Person 175 Euro, die Kinderzulage 185 Euro für bis Ende 2007 geborene bzw. 300 Euro für Kinder, die ab 2008 geboren wurden.
  • Riester-Beiträge können grundsätzlich von der Steuer abgesetzt werden. Die Höhe Ihres Steuervorteils hängt von Ihrem persönlichen Einkommensteuersatz ab.
  • Alle Riester-Verträge werden in der Auszahlungsphase nachgelagert besteuert.
  • Riesterverträge sind häufig teuer und kostenbelastet. Entscheiden Sie sich für kostengünstige Verträge.
  • Wenn Sie unsicher sind, ob sich ein Riestervertrag für Sie lohnt, lassen Sie sich beraten.
  • Bestehende Verträge können auf andere Anbieter übertragen werden. Das ist unter Umständen auch sinnvoll, wenn sich Riester grundsätzlich für Sie lohnt, Sie aber bisher einen unrentablen Anbieter bzw. Tarif haben.

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns!

TwitterYouTubeXINGFacebookBlog
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen