Private Krankenversicherung und Bürgerentlastungsgesetz (Beitrag vom 07.05.2018)

Private Krankenversicherung (PKV) und Bürgerentlastungsgesetz Steuerentlastung in der PKV (Foto: Quelle Fotolia) Häufig werden wir als unabhängiger Versicherungsmakler gefragt, ob und in inwelchem Umfang man die private Krankenvenvollversicherung von den Steuern absetzen kann. Die steuerliche Handhabung ist dabei nicht auf Länder wie Hamburg, Bayern etc. begrenzt, sondern gilt grundsätzlich bundesweit durch das Bürgerentlastungsgesetz. Im Zusammenhang […]

Müssen Arbeitgeber Mitarbeiter/innen nun doch auf den Entgeltumwandlungsanspruch in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) hinweisen? (Beitrag vom 05.05.2018)

Hinweispflicht der Arbeitgeber auf Entgeltumwandlungsanspruch innerhalb der bAV durch BRSG? Seit dem Jahre 2002 haben Arbeitnehmer/innen einen Rechtsanspruch auf bAV mit Entgeltumwandlung. Dies wurde im Betriebsrentengesetz verankert (§1a BetrAVG). Bisher waren Arbeitgeber erst ab Verlangen der Arbeitnehmer/innen dazu verpflichtet, diese genauer über die Entgeltumwandlung zu informieren (somit keine Bringschuld der Arbeitgeber sondern eher eine Holschuld […]

Luft nach oben bei der Servicequalität privater Krankenversicherer (Beitrag vom 26.04.2018)

Luft nach oben bei der Servicequalität privater Krankenversicherer Foto Quelle: Fotolia Die Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG (Disq) untersuchte aktuell im Auftrag von N-TV die Servicequalität der 20 größten privaten Krankenversicherer. Die privaten Krankenversicherer haben über das Institut für Service-Qualität Disq) eine Untersuchung durchführen lassen. Dabei wurde eine befriedigende Servicequalität bescheinigt. Die […]

Riesterrente sinnvoll in der bAV? (Beitrag vom 18.04.2018)

Riesterrente über den Arbeitgeber sinnvoll? Ist die Riesterrente über den Arbeitgeber sinnvoll, wenn man diese mit dem Durchführungsweg der betrieblichen Entgeltumwandlung vergleicht? Das Thema an sich stellt sowohl für den Verbraucher wie auch uns als Versicherungsmakler eine neue Herausforderung. Hintergrund: das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hat die Riesterrente für Teile der Arbeitnehmerschaft interessanter gemacht. Foto (Quelle: Fotolia) […]

Hinterbliebenenschutz in der Rentenversicherung durch Rentengarantiezeit (Beitrag vom 09.04.2018)

Hinterbliebenenschutz durch Rentengarantiezeit in der Rentenversicherung Manchmal kommt es zum Missverständnis beim Begriff Rentengarantiezeit der privaten Altersrente oder bei der betrieblichen Direktversicherung innerhalb der betrieblichen Altersvorsorge. „Aber die Rente ist doch lebenslang garantiert und nun steht im Angebot Rentengarantiezeit 14 Jahre, wie ist das gemeint?“ so lautet manchmal ein Kundeneinwand bzw. eine Kundenfrage. Die Antwort […]

Deutsche werden immer älter – Auswirkungen auf die private Rentenversicherung (Beitrag vom 27.03.2018)

Deutsche werden immer älter – Auswirkungen für die private Rentenversicherung Die private Rentenversicherung und deren Kalkulation steht in engem Zusammenhang mit der Lebenserwartung. Nun hat das Statistische Bundesamt neue Sterbetafeln vorgelegt, welche die Lebenserwartung der Deutschen Bundesbürger widerspiegeln. Nach dieser neuen Sterbetafel 2014/21016 von Destatis ist die Lebenserwartung weiterhin gestiegen. Danach können neugeborene Jungen mit […]

Riester kurz und knackig (Beitrag vom 22.03.2018)

Riester kurz und knackig Riester-Förderung bedeute Zulagen und Steuervorteilen. Die  Grundzulage pro Jahr beträgt ab 2018 pro Person 175 Euro, die Kinderzulage 185 Euro für bis Ende 2007 geborene bzw. 300 Euro für Kinder, die ab 2008 geboren wurden. Riester-Beiträge können grundsätzlich von der Steuer abgesetzt werden. Die Höhe Ihres Steuervorteils hängt von Ihrem persönlichen […]

bAV kündigen – geht das? (Beitrag vom 14.03.2018)

Kann man seine bAV kündigen? Direktversicherung kündigen? Die Auflösung einer Direktversicherung ist von Arbeitnehmer/innen grundsätzlich nicht möglich und dies sollte wegen meistens erheblicher wirtschaftlicher Nachteile auch nicht angestrebt werden. Jedoch ist es grundsätzlich auch außerhalb von geringfügigen Anwartschaften – so genannten Minianwartschaften (§ 3 BetrAVG) möglich, eine bestehende Direktversicherung zu kündigen, wenn sich die aktive […]

Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) – Ziele (Beitrag vom 05.03.2018)

Betriebsrentenstärkungsgesetz und Zielsetzung Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) hat der Gesetzgeber den Rechtsrahmen für die betriebliche Altersversorgung geändert. Über die Auswirkungen wurde bereits in anderen Blogbeiträgen geschrieben, insbesondere was die neuen Pflichten der Arbeitgeber bzw. Chancen der Arbeitnehmer angeht (verpflichtender bAV Arbeitgeberzuschuss, erweiterter Förderrahmen etc.). Hier wollen wir uns damit beschäftigen, was mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) […]

Garantierter Rentenfaktor in Fondsrenten (Beitrag vom 24.02.2018)

Garantierter Rentenfaktor in Fondsrentenversicherungen Garantierter Rentenfaktor = fest kalkulierbare Größe für die spätere Rente Ein garantierter Rentenfaktor ist bei fondsgebundenen Rentenversicherungen von elementarer Bedeutung. Dieser sagt aus, mit wieviel garantierter Rente Sie aus Ihrem Vertrag später rechnen können. Ein garantierter Rentenfaktor in Beispielrechnungen und Policen angegebene sagt aus, wie hoch die spätere Altersrente pro 10.000 […]